29.08.2012

DigiPara® präsentiert BIM Funktion für DigiPara® Liftdesigner

Neues
BIM Exportformat fördert die Aufzugsplanung zwischen Aufzugsfirmen und
Architekten in idealer Weise

6a013483a6b06e970c017744660dbe970d-800wiDigiPara® präsentiert mit BIM Exchange for Autodesk Revit eine
erweiterte Version der DigiPara Liftdesigner Software. Ab sofort können 3D
Aufzugsmodelle mit DigiPara® Liftdesigner auch als sogenannte LD BIM Modelle
gespeichert und in das Architekturprogramm Autodesk Revit importiert werden. Das
neue Modul verbessert und vereinfacht die bestehende Gebäudeplanung für
Aufzugsfirmen und Architekten in idealer Weise, da beide Seiten nun viel
effizienter zusammenarbeiten können.

Mit dem neuen Modul, BIM Exchange for Autodesk Revit, können
Aufzugsfirmen vollständige 3D BIM Modelle von Aufzügen inklusiver allen
Aufzugskomponenten aus DigiPara® Liftdesigner exportieren und an Architekten und
Bauherren, die mit Autodesk Revit Software arbeiten, senden. Der Vorteil:
Architekten können Aufzüge in deren Gebäude genauer darstellen sowie
Kollisionsprüfungen zwischen dem Aufzug und Gebäude durchführen. Da BIM
Exchange for Autodesk Revit die wesentlichen Bauteile eines Aufzuges als Einzelkomponenten
darstellt, kann der Architekt das Aufzugsmodell zudem viel einfacher anpassen und
weiter bearbeiten.

Des Weiteren brauchen Aufzugsfirmen keine einzelnen Revit
Familien mehr erstellen, pflegen und liefern. Aufzugsfirmen können direkt in
DigiPara Liftdesigner kundenindividuelle Aufzugsmodelle erstellen und dem
Architekten senden.

BIM steht für „Building Information Modeling“ und ist die
digitale Darstellung von physischen und funktionalen Eigenschaften eines
Gebäudes. Es verbessert die Zusammenarbeit zwischen Architekten, Bauherren,
Aufzugsfirmen und weiteren Beteiligten, die in den verschiedenen Phasen im
Lebenszyklus eines Gebäudes involviert sind. Mit BIM kann jeder Beteiligte
Informationen einfügen, entnehmen, aktualisieren und bearbeiten und somit die
verschiedenen Aspekte des Gestaltungsprozesses unterstützen.

„Für
uns sind BIM Lösungen der entscheidende Faktor für eine bessere Zusammenarbeit
zwischen Architekten, Bauherren, Herstellern und weiteren Personen, die an der
Gebäudeplanung involviert sind“
, sagt Brian M. Frank, Industry Executive bei
Autodesk, Inc., in Waltham, Massachusetts, USA. „Mit BIM Exchange for Autodesk
Revit unterstützt DigiPara® Autodesks Bestrebungen den einzelnen Bauprodukten
zur besseren Projektsteuerung im BIM Prozess herstellerspezifische
Informationen bereitzustellen. Wir freuen uns sehr, mit DigiPara
zusammenarbeiten zu können und dabei zu helfen, die Bedeutung von BIM bei deren
Kunden rund um die Welt zu stärken.“

Für weitere Informationen sowie Preise kontaktieren Sie einfach unser
Sales Team unter Tel. 02234 999448-23 oder senden Sie eine Email an sales@digipara.com.

0 Kommentare

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlich. Vorausgesetzte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

captcha