Von Trainern geführte Online-Schulungen – funktioniert das?

Die neue Situation zwingt uns alle, nach vorne zu schauen und unsere Arbeitsweise zu überdenken. In Zeiten, in denen eine persönliche Schulung nicht mehr erwünscht oder möglich ist, müssen wir uns alle an die gegebenen Umstände anpassen.

Die Schulungen erhalten eine andere Form, aber die zugrunde liegenden Prinzipien bleiben: In diesem Sinne haben wir uns entschlossen, unsere bewährten DigiPara Liftdesigner Schulungen umzugestalten und sie dennoch mithilfe eines Trainers durchzuführen, der Sie während der Schulung begleitet und Ihre Fragen beantworten kann.

Modularer Aufbau erlaubt flexibles Lernen

Unsere neu gestalteten Schulungen sind modular aufgebaut. So können Sie sich bei der Erstellung eines Schulungsprogramms genau auf die Dinge konzentrieren, die Sie an Ihrem Arbeitsplatz benötigen.

Normalerweise starten Sie mit dem Kurs „A1: DigiPara Liftdesigner Fundamentals“. Der nächste Teil Ihrer Schulung wird durch Ihre speziellen Aufgaben bestimmt. Um herauszufinden, welche Schulung für Sie geeignet ist, führen Sie eine Suche basierend auf Ihrem Schulungsziel durch. Unter „Anforderungen/Requirements“ sind alle erforderlichen Schulungen aufgelistet und detailliert beschrieben.

Geringe technische Anforderungen

Die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme an unserer Schulung haben wir bewusst niedrig gehalten. Wir verwenden „Microsoft Teams“, und „Webex“ für wichtige Funktionen, wie Chat, Audio und Video.

Darüber hinaus bieten wir jedem Teilnehmer eine DigiPara Liftdesigner Lizenz und Zugriff auf eine Schulungsumgebung über „Remote Desktop“. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass alles perfekt für Schulungen auf dem Remotecomputer eingerichtet ist. Eine Installation der DigiPara-Software auf Ihrem PC ist nicht erforderlich.

 

Jeder Teilnehmer erhält über den Remotedesktop Zugriff auf seine eigene Schulungsumgebung

Empfehlung: Kamera, Headset und zwei Bildschirme

Obwohl wir uns online in einem virtuellen Raum treffen, stehen hinter den digitalen Geräten echte Menschen. Es macht eben mehr Spaß, wenn wir uns alle sehen können. Wir empfehlen jedem Teilnehmer, seine Kamera einzuschalten – zumindest vorübergehend. Wünschenswert ist auch die Verwendung eines Headsets. Dies erleichtert die Kommunikation, insbesondere, wenn die Unterrichtssprache nicht Ihre Muttersprache ist.

Es ist auch ein großer Vorteil, wenn Sie als Teilnehmer einen Arbeitsplatz mit zwei Bildschirmen haben. Auf einem der Monitore stehen Funktionen zur Verfügung, mit denen Sie kommunizieren, die Präsentation des Trainers und Live-Demos ansehen können. Auf dem anderen Bildschirm sehen Sie die Remote-Trainingsumgebung, in der Sie an Übungen arbeiten.

 

Beispiel für ein Schulungs-Setup mit zwei Bildschirmen, Kamera und Headset für die beste Praxis

Komponentenhersteller:

Schulungen für die neue DigiPara Liftdesigner Cloud

Hersteller von Aufzugkomponenten stellen Kunden Ihre Bauteile in der DigiPara Liftdesigner Cloud zur Verfügung. Komponentenhersteller können lernen wie Ihre Produkte für den DigiPara Liftdesigner bereitgestellt werden, indem sie an den Modulen teilnehmen, aus denen die Schulung „PL: Product Loading BIM components“ besteht. Nach dem Hochladen in die DigiPara Liftdesigner Cloud stehen die Komponenten eines Herstellers Tausenden von DigiPara Liftdesigner-Benutzern kostenlos zur Verfügung.

 

 

Ab sofort sind auch Schulungen für Komponentenhersteller verfügbar

Hersteller von Fahrtreppen:

Automatisieren und verteilen Sie Ihre BIM Modelle

Unsere Kurse für Fahrreppenhersteller wurden komplett neu zusammengestellt. Nach Abschluss der ES1-ES4-Kurse sind die Projektingenieure eines Herstellers mit der gesamten Serie von Fahrtreppen vertraut, sodass sie 2D-CAD-Zeichnungen und 3D-BIM-Modelle vollständig automatisieren können. Die entsprechenden BIM-Modelle können dann an über 25.000 Benutzern von DigiPara Elevatorarchitect (hauptsächlich Architekten) verteilt werden.

Automatisieren Sie Ihre Fahrtreppentypen und -größen

Schulungen in Deutsch, Englisch und Chinesisch

Die Schulungen und Unterlagen sind in drei unterschiedlichen Sprachen buchbar. Der Kursleiter verwendet die für die Teilnehmer am besten geeignete Sprache. Alle von uns verwendeten Schulungsunterlagen sind darüber hinaus teilweise in Spanish, Portugisisch, Türkisch verfügbar. Wenn Sie möchten, dass die Unterrichtsmaterialien in einer dieser Sprachen vorliegen, kontaktieren Sie uns bitte im Voraus.

Firmenspezifische Schulungen können auch in Spanisch, Portugisisch und Türkisch durchgeführt werden, sprechen Sie uns an.

Stellen Sie Ihr unternehmensspezifisches Schulungsprogramm zusammen

Wenn Sie Schulungen benötigen, die zu anderen als den geplanten Terminen oder in einer anderen als der angegebenen Sprache durchgeführt werden, können individuelle Schulungsprogramme erstellt werden. Wenden Sie sich an sales@digipara.com, um die Reihenfolge der Kurse, Schulungstermine und Preise zu besprechen.

 

 

Bequeme Online-Buchung

Kurse können bequem online gebucht werden, nachdem Sie sich unter online training modules über die verfügbaren Kurse informiert haben. Unter scheduled training courses können Sie die geplanten Schulungen sehen und von dort aus direkt die gewünschte Schulung in den Warenkorb legen. Nach abgeschlossener Bestellung ist Ihr Schulungstermin fest gebucht.

Großkunden und andere Kunden, die nicht online bestellen möchten, werden gebeten, sich unter sales@digipara.com an Frau Helene Müller zu wenden. Sie wird die Verfügbarkeit prüfen und die entsprechenden Termine für Sie reservieren.

 

 

Fügen Sie die gewünschten Kurse in den Warenkorb und schließen Sie die Bestellung ab.